Timo Riegelsberger

konnte in seiner beruflichen Laufbahn schon in den verschiedensten Sparten Erfahrungen sammeln. Vor allem ist er als Schauspieler, Autor und Komponist tätig. Timos schauspielerischer Werdegang begann nach Abschluss der Schauspielschule in Freiburg am Theater Baden-Baden, wo er 2002 in DIE COMEDIAN HARMONISTS debütierte. Seit 2005 lebt und arbeitet er in Hamburg, wo er neben Engagements u.a. am Scharlatan Theater, dem kleinen Hoftheater und den Theaterschiffen Lübeck und Bremen von 2006-2018 in den Schmidt-Märchen spielte und auch in vielen Inszenierungen am Schmidt Theater, dem Schmidtchen und dem Schmidts Tivoli für die musikalische Einstudierung verantwortlich zeigte. Dort war er auch von 2017 bis 2019 in der HEISSEN ECKE zu sehen.
Timos musikalische Laufbahn begann 2008 mit der Komposition der Musicaladaption von DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL, die im Schillertheater Berlin uraufgeführt wurde. 2013 war er Mitgründer des Theater Lichtermeer, für das er bislang sechs Stücke, so zuletzt DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS schrieb, komponierte und inszenierte.
2018 schrieb er für die Brüder Grimm Festspiele die Bühnenmusik zu SCHNEEWITTCHEN.

SCHNEEWEISSCHEN UND ROSENROT ⮞Komposition