Soufjan Ibrahim

sammelte erste Bühnenerfahrungen bereits im Alter von sechs Jahren, zunächst nur lokal und in seiner Heimatstadt Haltern am See. Es folgten diverse Auftritte bei Shows, Festivals und Konzerten. Seine erste Berührung mit dem Genre Musical verdankt er der Musical AG seiner Schule. Dort war er 2017 in einer Produktion von dem Musical ANNIE zu sehen. Seit 2018 studiert Soufjan Musical an der Universität der Künste Berlin, welches er 2022 abschließen wird. Neben seinem Studium stand er bereits auf der Bühne als Ensemblemitglied bei ELEGIES, als Solist bei der „26. Stars und Sternchen Eiskunstlaufgala“ und in Peter Lunds & Thomas Zaufkes EINE STIMME FÜR DEUTSCHLAND als Albert. Des Weiteren ist Soufjan Preisträger des Bundeswettbewerbs Gesang Berlin 2021. Neben seiner Tätigkeit auf der Bühne ist Soufjan auch in Film- und Fernsehproduktionen als Schauspieler tätig.

Die Brüder Grimm Festspiele sind sein erstes professionelles Bühnenengagement.