Katja Straub

studierte Schauspiel an der Schauspielschule Mainz. In dieser Zeit gastierte sie an den Staatstheatern in Mainz und Wiesbaden und am Theater Ansbach, wo sie in den Spielzeiten 15/16 und 16/17 fest zum Ensemble gehörte.
Seit 2017 lebt Katja mit ihrer Familie im Rhein-Main Gebiet und arbeitet freiberuflich als Schauspielerin und Sprecherin. Darüber hinaus ist sie seit kurzem wieder als Dipl. Psychologin im Bereich der Familienhilfe und -beratung tätig und befindet sich in Weiterbildung zur systemischen Therapeutin.
Als Schauspielerin konnte man Katja zuletzt an der Landesbühne Rheinland-Pfalz in Neuwied und den Kammerspielen Mainz sehen. Als Sprecherin arbeitet sie regelmäßig für das ZDF und den Hessischen Rundfunk.
Katja freut sich sehr darüber, in diesem Jahr das vierte Mal bei den Brüder Grimm Festspielen auf der Bühne zu stehen. 2019 wurde sie für ihre Verkörperung der Maria Stuart mit dem Darstellerpreis des Vereins zur Förderung von Kunst und Kultur ausgezeichnet.

DER RATTENFÄNGER VON HAMELN ⮞Margarethe Rheinperg
DER ZERBROCHNE KRUG ⮞Eve